anrufenmailenRezeptfotovorbestellenKontaktteilenFacebook
Rufen Sie uns an
06041 822 92 30

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Arzneipflanzen

Hier finden Sie interessante Infos zum Thema Arzneipflanzen

Anwendungsgebiete

Kinderkrankheiten

Mädesüß

« vorherigenächste »
Juni - August Tee

Wirk- & Inhaltsstoffe

Ätherisches Öl, Salizylsäureverbindungen

Verwendete Pflanzenteile

Blüten, Blätter, Wurzel

Innerliche Anwendung

Fieberhafte Erkältungskrankheiten, rheumatische Schmerzen

Wissenswertes

Mädesüß gilt als ein natürliches Schmerzmittel. Es werden vorwiegend die Blüten und die Wurzeln verwendet. Die Heilpflanze enthält Salicylsäure (wie Aspirin), bei bekannter Allergie sollte sie daher nicht verwendet werden.

Hinweise

MädesüßMädesüß

Mädesüß

Filipendula ulmaria
(teilen/drucken Icons made by Amit Jakhu, Freepik, OCHA from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0)
zurück

Coronavirus – WICHTIG!

Liebe Kunden,

zum Schutz der Bevölkerung und um die medizinische Versorgung aufrecht erhalten zu können, fordern wir alle diagnostizierten Corona-Fälle und alle Verdachtsfälle auf, die Geschäftsräume der Gänsweid Apotheke nicht zu betreten.
Um Sie natürlich weiterhin gut zu versorgen, bieten wir Ihnen folgenden Möglichkeiten an:
Bestellung per E-Mail oder den anderen bekannten Kommunikationswegen und kostenlose Lieferung durch unseren Lieferservice.
Dies gilt auch für Immungeschwächte oder andere erkrankte Personen.
In dringenden Fällen klingeln Sie bitte an der Notdienstklingel.
Wir werden niemanden abweisen, wir möchten aber auch ALLE anderen schützen.

Bleiben Sie gesund.
Ihr Team der Gänsweid Apotheke